Bundesverband der Selbständigen Abteilung Binnenschiffahrt e.V.

Herzlich Willkommen      

BDS Binnenschiffahrt
August-Bier-Straße 18
53129 Bonn
Tel.: 0228/746377
Fax.: 0228/746569
E-Mail: zentrale@bds-binnenschiffahrt.de

 

Besuchen Sie uns auf der SHIPPING - TECHNICS - LOGISTICS am 25. und 26. September 2018 in Kalkar.

Fordern Sie hier Ihre kostenlosen VIP-Tickets an!

Im Rahmen der Messe findet am 25. September das Forum "Binnenschifffahrt und Logistik" statt. Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier.




Bitte Termin vormerken:

Mitgliederversammlung des BDS-Binnenschiffahrt

am Freitag, 26. Oktober 2018 um 10.30 Uhr

in der Friedenskirche Datteln

Die Einladung an die Mitglieder erfolgt mit der Post.


 

 

Umfrage zum Zustand der Liegestellen

Unter untem stehenden Link finden Sie unsere Umfrage zum Bestand und Zustand der Liegestellen auf deutschen Wasserstraßen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der Umfrage beteiligen und in der Tabelle diejenigen Liegestellen eintragen, bei den Sie sich auskennen.  Sie können den Fragebogen online ausfüllen. Bitte speichern Sie das Formular ab  und mailen es an uns zurück.

Vielen Dank!

 

  Buch-Tip

Der Binnenschiffer Willem de Veert hat seinem Sohn Jan das Binnenschiff „Blue Diamond“, das im größten Binnenhafen der Welt –Duisport in Duisburg – ­stationiert ist, überschrieben, da er sich mit seinen fünfundsiebzig Lenzen zur Ruhe setzen möchte. Doch so ganz ist das nicht der Grund, warum er sich aus seinem geliebten Berufsleben zurückziehen möchte. Zigarettenschmuggel mit Glimmstängel aus dem fernen China und versuchter Diamantenschmuggel sind sein künftiges Betätigungsfeld. Doch Willem de Veert unterlaufen kapitale Fehler. Zudem macht er die Rechnung ohne die Polizei in den Niederlanden und in Deutschland, die im Rahmen von EU-Vereinbarungen hervorragend zusammenarbeiten und ihm auf die Schliche gekommen sind. Seine verbrecherische und unüberlegte Vorgehensweise, die auch vor Mord nicht zurückschreckt, wird ihm letzten Endes zum Verhängnis. Für seine Straftaten zahlt Willem de Veert einen sehr hohen Preis...
 Klaus Templin, ISBN 978-3-89688-590-6,  138 Seiten, 2017, 16,90 €.

 

Aktuelle Themen  

Verordnung über die Arbeitszeit in der Binnenschiffahrt

 Abschluß Binnenschiffermeister/in